Pet-Ki

oder lang „Persönliche Elektronische Taschen-Intelligenz“ wurde bei der Version 2010 von Alles Illusion hinzugefügt. Eigentlich sollte es Pet-Ai heißen, damit es wie IPAD klingt. Aber das hätte eine längere kompliziertere Erklärung gebraucht. Dass von KI ein kleiner akustischer Weg zum chinesischen Qi ist, macht neue Möglichkeiten. Im Übrigen ist Bisesa Dutts (ein Charakter von Arthur C. Clark in der „Neuen Odyssee“ bzw. „Wächter“) Telefon Schuld an Qi, dem Pet-Ki. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass noch mehr Charaktere in Symfortd ein Pet-Ki bekommen. Der Fortschritt ist auch in SYMFORTD nicht aufzuhalten.

Schreibe einen Kommentar