Verdammte

Cybride von Gespenstern.

Aus der Geschichte Turans:

Als wieder einmal ein paar Wagemutige Turan verlassen wollten, überlegten diese, wie sie das anstellen sollten. Der Rest der Altrassler wollte Ihnen nämlich keine Raumschiffe zur Verfügung stellen. Es gab damals einige Probleme mit der Rentenkasse. Die war leer, würde aber noch leerer, wenn sich die späteren Gespenster absetzten.

Einige Wissenschaftler entwickelten daher eine Methode, wie sie sich in körperlose Wesen verwandeln konnten und so die Galaxis durchstreifen konnten.

Wie allerdings die Gene von körperlosen Wesen in die Hände einer gewissen Händlerrasse fallen konnten, ist weitgehend ein Rätsel.

Die einzig nachvollziehbare Theorie ist, dass die Gespenster ihnen diese selbst zugespielt haben.  Durch die dauernde körperlose Herumreiserei wurden die Gespenster zu einer sehr unruhigen Rasse, die immer etwas tun mussten. Sie hofften nach dieser Theorie, dass zumindest einige von ihnen wieder zu Körpern kämen und Ruhe einkehren würde.

Sei es wie sei, Verdammte entstanden als Cybride der Gespenster und wurden keineswegs ruhiger. Und Gespenster haben bis heute keine Körper.

Verdammte müssen immer zu etwas tun. Frau Lalüg z. B. muss immer alle Post austragen.

Schreibe einen Kommentar